Wir halten Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um das Steuerwesen.

Mandanteninformationen Mai / Juni 2020
3/2020
info_03_2020.pdf
PDF-Dokument [315.5 KB]
Mandanteninformationen März / April 2020
2/2020
info_02_2020.pdf
PDF-Dokument [91.2 KB]
Mandanteniformationen Januar / Februar 2020
1/2020
info_01_2020.pdf
PDF-Dokument [87.2 KB]
Mandanteninformationen November / Dezember 2019
6/2019
info_06_2019.pdf
PDF-Dokument [86.7 KB]
Mandanteninformationen September / Oktober 2019
5/2019
info_05_2019.pdf
PDF-Dokument [90.2 KB]
Mandanteninformationen Juli / August 2019
4/2019
info_04_2019.pdf
PDF-Dokument [88.1 KB]

DATEV eG : Nachrichten Steuern

Verlängerung der Konsultationsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich Belgien vom 06.05.2020 (Tue, 26 May 2020)
Die am 06.05.2020 mit Belgien abgeschlossene Konsultationsvereinbarung im Hinblick auf die steuerliche Behandlung des Arbeitslohns von Grenzpendlern wurde vom 20. Mai 2020 bis zum 30. Juni 2020 verlängert (Az. IV B 3 - S-1301-BEL / 20 / 10002 :001).
>> Mehr lesen

Aufstockung von Kurzarbeitergeld sowie Zahlungsfortsetzung von Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale (Tue, 26 May 2020)
Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird mit dem BMF-Schreiben "Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für von der Corona-Krise Betroffene" vom 26. Mai 2020 das BMF-Schreiben vom 9. April 2020 ergänzt (Az. IV C 4 - S-0174 / 19 / 10002 :008).
>> Mehr lesen

Konsultationsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik vom 13.05.2020 (Tue, 26 May 2020)
Im Hinblick auf die steuerliche Behandlung des Arbeitslohns von Grenzpendlern wurde mit der Französischen Republik am 13. Mai 2020 eine Konsultationsvereinbarung zum DBA-Frankreich unterzeichnet (Az. IV B 3 - S-1301-FRA / 19 / 10018 :007).
>> Mehr lesen

Steuerliche Anerkennung von Umzugskosten nach R 9.9 Abs. 2 Lohnsteuer-Richtlinien (LStR) (Tue, 26 May 2020)
Durch Artikel 7 des Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetzes vom 9. Dezember 2019 haben sich mit Wirkung ab 1. Juni 2020 Änderungen des Bundesumzugskostengesetzes (BUKG) ergeben. Dabei haben sich in Teilen sowohl die Bemessungsgrundlage als auch die Prozentsätze der maßgeblichen Umzugskostenpauschalen geändert. Das BMF hat dazu ein neues Schreiben veröffentlicht (Az. IV C 5 - S-2353 / 20 / 10004 :001).
>> Mehr lesen

Steuerabkommen mit Finnland (Mon, 25 May 2020)
Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zu dem Protokoll vom 18.11.2019 zur Änderung des Abkommens vom 19.02.2016 zwischen Deutschland und Finnland zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerverkürzung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen (19/19385) eingebracht. U. a. soll eine Missbrauchsvermeidungsklausel mit aufgenommen werden.
>> Mehr lesen

Ihr Steuerberater in Hannover

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

0511 812515

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.