Wir halten Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um das Steuerwesen.

Mandanteninformationen Mai / Juni 2017
3/2017
info_03_2017.pdf
PDF-Dokument [109.1 KB]
Mandanteninformationen März / April 2017
2/2017
info_02_2017.pdf
PDF-Dokument [113.7 KB]
Mandanteniformationen Januar / Februar 2017
1/2017
info_01_2017.pdf
PDF-Dokument [119.2 KB]
Mandanteninformationen November / Dezember 2016
6/2016
info_06_2016.pdf
PDF-Dokument [114.0 KB]
Mandanteninformationen September / Oktober 2016
5/2016
info_05_2016.pdf
PDF-Dokument [113.4 KB]
Mandanteninformationen Juli / August 2016
4/2015
info_04_16.pdf
PDF-Dokument [109.1 KB]

DATEV eG : Nachrichten Steuern

Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (Tue, 27 Jun 2017)
Das BMF weist auf die Veröffentlichung des Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen am 24.06.2017 im Bundesgesetzblatt hin.
>> Mehr lesen

Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Tue, 27 Jun 2017)
Das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - StUmgBG) vom 23.06.2017 (BGBl. I S. 1682) sieht vor, dass durch erhöhte Transparenz, erweiterte Mitwirkungspflichten der Steuerpflichtigen und Dritter sowie neue Ermittlungsbefugnisse der Finanzbehörden Domizilgesellschaften künftig wirksamer ermittelt werden können. Darauf weist das BMF hin.
>> Mehr lesen

Verschärfte EU-Regeln im Kampf gegen Geldwäsche, Steuervermeidung und Terrorismusfinanzierung treten in Kraft (Tue, 27 Jun 2017)
Am 26.06.2017 ist die Vierte Richtlinie zur Geldwäschebekämpfung in Kraft getreten. Laut EU-Kommission verschärft sie die bestehenden Regelungen und sorgt für eine wirksamere Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Zudem schaffe sie mehr Transparenz, um Steuervermeidung zu verhindern.
>> Mehr lesen

Bundestag nimmt Bericht des Cum/Ex-Ausschusses zur Kenntnis (Fri, 23 Jun 2017)
Der Bundestag hat den Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses zur sog. Cum/Ex-Problematik einstimmig zur Kenntnis genommen.
>> Mehr lesen

Beteiligung einer juristischen Person des öffentlichen Rechts an einer Personengesellschaft (Thu, 22 Jun 2017)
Unter Berücksichtigung der Grundsätze des BFH-Urteils I R 52/13 vom 25.03.2015, wonach die Beteiligung einer juristischen Person des öffentlichen Rechts an einer Mitunternehmerschaft zu einem Betrieb gewerblicher Art führt, hat das BMF die Beteiligung einer juristischen Person des öffentlichen Rechts an einer Personengesellschaft erläutert (Az. IV C 2 - S-2706 / 14 / 10001).
>> Mehr lesen

Ihr Steuerberater in Hannover

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:


0511 812515

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.